A-WURF

18.5.2018, 11. Woche

Wir sind sehr froh, dass nun auch unser Annek sein passendes Zuhause gefunden hat!

Den neuen Besitzern wünschen wir eine schöne gemeinsame Zeit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.


6.5.2018, 9. Woche

Die Zeit ist gekommen - die Welpen sind bei ihren neuen Besitzern eingezogen. Wir haben in den letzten Wochen nette Familien kennenlernen dürfen und freuen uns jetzt schon die Kontakte zu ihnen und natürlich zu den Hunden aufrechtzuerhalten.

Vier von fünf Welpen werden jagdlich geführt und ein Welpe (Annek) darf noch gemeinsam mit Schwester Alma - sie bleibt bei uns - beim Rudel bleiben. Annek ist nach wie vor auf der Suche nach seinem Plätzchen! Viele Fotos und Schnappschüsse haben wir diese Woche von unseren lieben Freunden bekommen! Danke!


29.4.2018, 8. Woche

Eine sehr ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende zu: audiometrische Untersuchung (alle beidseitig hörend), Impfung, Entwurmung, Zuchtstättenkontrolle, Besuche anderer Hunde, Wildkontakt, Kurzbesuch am Schießstand, Plantschen in der Thaya, "Rasenmähertauglichkeit" ...  Ein paar Tage dürfen wir unsere Welpen noch betreuen, dann werden sie ihr neues Zuhause kennen lernen.

Unser Annek (Bild 1 und 2) sucht weiterhin einen geeigneten Platz!

 


21.04.2018, 7. Woche

Nun sind unsere Welpen schon stattliche sieben Wochen alt. In den vergangenen Tagen waren wir wieder in unserem Jagdrevier unterwegs. Eine Wildente im Bach, Pirsch entlang einer Suhle und vieles mehr gab es da zu entdecken. Die Gewöhnung an die Halsbänder ist auch schon im Gange - danke an unsere Romi für die gelungene Überraschung! Ein bisschen dauert es noch, doch die Vorbereitungen für die Abgabe laufen bereits. Unser Annek - weißer Rüde mit Abzeichen am Behang -  ist weiter auf der Suche nach einem passenden Zuhause!


15.04.2018, 6. Woche

Es hat sich wieder einiges getan in dieser Woche: Ausflug ins Revier, Marder, Entwurmung, Besuche, ... Unsere kleinen Parsons entwickeln sich so, wie es sein soll.


07.04.2018, 5. Woche

Jetzt geht es schon so richtig rund bei unseren A-Welpen. Die Prägungsphase ist voll im Laufen. Die Kleinen werden so früh wie möglich an die unterschiedlichsten Reize gewöhnt. Natürlich wird auch schon jagdlich geprägt. Alle Hunde sind bereits vergeben, nur unser Annek wartet noch auf sein Plätzchen!


31.3.2018, 4. Woche

Wir haben unsere A-Welpen - etwas verfrüht - auf Osterhasensuche geschickt. Leider konnten sie nur eine Karotte finden :-)

Viele interessante und neue Eindrücke haben sie heute im Garten gesammelt.

Gestern wurden sie zum zweiten Mal entwurmt und ab jetzt wird auch schon zugefüttert. Es tut sich also einiges in der Welpenstube!


24.3.2018, 3. Woche

Nun steht vor allem das Erkunden und Spielen mit den Geschwistern an der Tagesordnung. Natürlich wird auch noch viel geschlafen!


17.3.2018, 2. Woche

Die Augen sind nun offen und die kleinen Racker werden immer beweglicher.

Schön langsam kehrt Leben in die Wurfbox ein.


10.3.2018, 1. Woche

Genau eine Woche sind unsere A-Welpen nun alt und sie erfreuen sich bester Gesundheit.

Sie und Mama Lia fühlen sich sichtlich wohl in ihrer Wurfbox!


Am 3.3.2018 hat Lia unseren A-Wurf mit drei Hündinnen und drei Rüden gewölft.


Alma vom Szapary-Park (Hündin)

Alma hat am meisten Farbe abbekommen und war die Schwerste bei der Geburt. Ihre linke Gesichtshälfte ist braun, rund ums rechte Ohr ist sie gezeichnet, am Rücken hat sie einen größeren und kleineren Fleck und am linken Hinterlauf trägt sie auch Farbe.


Annelott vom Szapary-Park (Hündin)

Annelott hat eine sehr symmetrische, braune Zeichnung im Gesicht und ein Teil ihres linken Vorderlaufs ist auch braun.


Alaska vom Szapary-Park (Hündin)

Alaskas linke Gesichtshälfte ist tricolor und der Großteil ihres rechten Ohrs auch. Sie war die Leichteste bei der Geburt.


Ari vom Szapary-Park (Rüde)

Ari erblickte als erster das Licht der Welt und ist ein weißer Rüde.


Asti vom Szapary-Park (Rüde)

Asti ist rund um seine Ohren gefärbt und auf der linken Seite geht die Zeichnung zurück zum Nacken und Hals. Hinter seinem linken Auge hat er einen kleinen Punkt.


Annek vom Szapary-Park (Rüde)

Annek ist ein weißer Rüde. Am Behang und auf der Stirn hat er nun ein bisschen Farbe bekommen.